fischkopf.de – fangfrisch aus dem Norden

Fischkopf.de ist nach eigenen Angaben mit 230.000 Mitgliedern die größte Single-Plattform im Norden der Republik. Fischkopf ist werbefinanziert und für Mitglieder somit kostenlos.

Alle Mitglieder können sich beliebig viele Nachrichten hin- und her schicken. Das ist toll. Was nicht so toll ist, ist die recht dominante Werbung. Bei der Suche nach neuen Partnern sind Bilder in der großen Übersicht viel zu klein dargestellt, was sich immerhin mit einem Mausklick größer zoomen lässt.

Positiv auffallend ist, dass Mitglieder auch Kontaktanzeigen online stellen können und trotzdem einzeln anschreibbar sind. Durch eine Zuzahlung kann man über die Suchfunktion auch Mitglieder finden, die etwas weiter weg wohnen.

Fazit: Für Menschen aus Norddeutschland eine feine, aber kleine Seite, um neue Leute kennen zu lernen.

 

 

Bewertungsschema:

Übersichtlichkeit der Webseite: 6,5
Profilerstellung (wie lange, wie umfangreich): 7,0
Nutzerführung (wie schnell finde ich wohin): 6,5
Suchfunktion (erweiterte Suchmöglichkeiten): 5,0
Mitglieder (Anzahl, Verteilung Mann & Frau): 5,0
Preis – Leistung: 7,5 (Abzug wg. Werbung)

6,3 von 10 Punkten